Montag, 6. November 2017

Das zweite mal durfte ich



für Zwischenmass ein neues Schnittmuster testen bzw.Probenähen 
und diesmal ging es um ein Kleid !
 
Ich und Kleider .... da war immer so eine Hemmschwelle , also nicht das ich keine Kleider mag .... im Gegenteil ... aber meine Figur , so finde ich , ist nicht unbedingt dafür gemacht .
Aber .... ich finde ab und an sollte Frau auch mal mutig sein .

Für die alle die Zwischenmass noch nicht kennen , hier gibt es nicht die herkömmlichen Größen , sondern die Größen richten sich nach dem Brustumfang und nach der Körpergröße , so hat jeder die Möglichkeit das passende Schnittmuster zu bekommen ohne wirklich Änderungen vornehmen zu müssen . Selbst persönliche Maßschnitte bekommt man dort !

Das Schnittmuster ist eine Art Etuikleid mit sichtbaren Reißverschlußtaschen für dehnbare Stoffe.
 Ich habe einen gemusterten Strickjaqurd mit einem festeren aber trotzdem feinen Sweat kombiniert .
Es besteht natürlich auch die Möglichkeit das Kleid komplett aus einem Stoff zu arbeiten .
Den Halsauschnitt habe ich mit einem Beleg gearbeitet , es geht aber genauso auch mit Bündchenware oder aus dem selben Stoff . Durch diese Möglichkeiten wirkt  das Kleid natürlich auch immer wieder anders . Genäht habe ich in G176 , ohne Änderungen .





 

Gefällt es Euch .... ich bin gespannt auf  Eure Meinung und wer mag kann den Schnitt Hier kaufen.


Einen schönen Wochenstart 
wünscht Euch 
Näma

 

 


Donnerstag, 12. Oktober 2017

Easy Sweaty ...



Ein unbedingtes muß für die kühlere Jahreszeit ..... schnell und einfach zu nähen und trotzdem total vielseitig und natürlich mit dem nötigen Pfiff ! 


EASY SWEATY von SCHNITTHERZCHEN


Einfarbig oder Mehrfarbig
Materialmix
Kurze und lange Version 
Kleiner oder großer Ausschnitt 
Mit oder ohne Kragen
Pulli oder Kleid 


Das besondere sind die Kappnähte und natürlich die große Größenausauswahl von XS -4XL .

Ab heute bis Sonntag gibt es das  EBook und den Papierschnitt Hier zum Einführungpreis .














Der beerenfarbene Pulli ist aus Sweat , der blaue ist aus Jaquard und dünnen Sweat genäht.
Hier bin ich dabei : rums


Ein schönes Wochenende
wünscht Euch
Näma

Montag, 25. September 2017


Kuscheliger Herbst oder Sweatjacke Autumn
beides ist total zutreffend und Bilderflut !!!


Vor ein paar Wochen kam Maike Wollenhaupt von Schnittherzchen auf mich zu , ob ich nicht Lust und Zeit hätte Sie und Ihr Team kurzfristig zu unterstützen . Ok .... eigentlich hatten wir Urlaub .... aber so eine Gelegenheit konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen .... und ich hab es nicht bereut :-)))

Viele Von Euch kennen Schnittherzchen von dem tollen Plottservice , aber sie macht auch Schnittmuster in Form von Ebooks.
Die Jacke wird aus dicken , dehnbaren Stoffen genäht und ist so konzepiert , daß auch ein dicker Pulli drunter passt und Frau sich nicht eingeengt fühlt , selbst Autofahren mit geschloßener Jacke ist ohne Probleme dank des kürzeren Reißverschluß möglich .

Ich finde es immer wieder Wahnsinn bei so einem Probenähen , wie unterschiedlich die fertigen Sachen aussehen und auch wirken .
Das Schnittmuster beinhaltet die Größen XS - 4XL und hat eine bebilderte Schritt für Schritt Anleitung . Die Jacke ist im Vokuhila Stil gehalten , vorne kürzer ... hinten länger .Vorne ist die Jacke gedoppelt und auch weit überlappendgearbeitet , der Reißverschluß geht bis zur Taille und ist verdeckt , kann aber auch auf die persönlichen Belange angepasst werden . Natürlich ist auch eine schön große Kapuze vorhanden . Das besondere an der Jacke sind die großen Bullaugen Taschen und die asymetrische Frontansicht , sie wird locker und legere getragen .











Das Ebook gibt es hier zum günstigen Einführungspreis !


Wünsche Euch einen tollen Wochenstart !

Liebe Grüße
Näma

Sonntag, 3. September 2017

Ich durfte mal wieder


Probenähen :-))))
Diesmal durfte ich für  NaehCram den MissCardy testen .

  Dabei handelt es sich um eine sehr vielseitige Jacke , die sowohl als Kuscheljacke aber auch als feines Jäckchen getragen werden kann , ganz nach Stoffwahl , grundsätzlich sollten weichfallende und nicht zu dicke Stoffe verarbeitet werden .

Es handelt sich um einen Raglanschnitt , welcher als besonderen Clou kleine Fledermausärmel hat .

Der Cardigan kann in der Größe XS bis 4XL genäht werden und Hier gibt es das Schnittmuster für alle Interessierte bis zum 7.9. zum Einführungspreis !







Einen schönen Sonntag
wünscht Euch
Näma

Montag, 19. Juni 2017

Probenähen bei Zwischenmass



und ich durfte mitnähen !

Vor ein paar Wochen erreichte mich ein Aufruf zum Probenähen einer tollen Bluse . 

Da ich die Schnittmuster von Zwischenmass schon einige Jahre kenne und richtig toll finde , stellte sich für mich erst gar nicht Frage , ob ich eine Bewerbung los schicken soll . 

Das besondere an den Schnittmustern ist , das die Oberweite ausschlaggebend ist und Frau zwischen kurzer , normaler und langer Körpergröße wählen kann . Die Schnittmuster sind dort in 36 !!! Größen erhältlich .
Zudem besteht auch die Möglichkeit eines Maßschnittes .

Also Bewerbungsbogen ausgefühlt , abgeschickt und eigentlich nicht damit gerechnet ausgewählt zu werden . Um so größer war die Freude , als mich dann die Mail erreichte , daß ich dabei bin . 

Zwei Tage später hatte ich schon den Papierschnitt im Briefkasten :-)))

Da ich einen kleinen Stoffvorrat mein eigen nennen darf , war ganz schnell klar worauf die Wahl fallen sollte .
Eine tolle Viskose in gedecktem weiß von Gerry Weber .



Die Seiten mit kleinem Schlitz und schöner Rundung

Rundhalsausschnitt

Vorne mit Falten und die Arme richtig mit Manschetten

Hinten mit Mittelnaht


Meine Variante ist noch etwa 10cm länger als der Orignalschnitt , ich hätte sonst so einen kleinen Rest  vom Stoff übrig mit dem man nichts mehr hätte anfangen können und das fand ich bei diesem tollen Stoff einfach zu schade .

Ich finde den Schnitt einfach genial , genau nach meinem Geschmack und durch die Wahl des Stoffes und die ein oder andere kleine Änderung , die schon in meinem Kopf rumspuckt , von elegant bis sportlich tragbar !

Und wer jetzt Lust bekommen hat , die Bluse auch zu nähen , der wird hier fündig .


Einen schönen Wochenstart
wünscht Euch

Näma





Donnerstag, 11. Mai 2017

Frische Farben




Wenn der Frühling auf sich warten lässt , 
dann muss Frau eben  selber für etwas Farbe sorgen .

Genäht hab ich mir eine La Linna von Schnittgeflüster.
Ein super einfach und schnell zu nähender Schnitt .

Vernäht habe ich einen total tollen Sweatcoupon von Sanetta .

Das Schnittmuster enthält zwei Längen , ist vorne etwas halbrund nach oben  und hinten halbrund nach unten angeschnitten .
 Da ich aber sehr groß bin und für mein persönliches Empfinden die La Linna noch etwas länger hätte sein können . Auf der Suche nach einer Lösung habe ich wirklich Glück gehabt und wie ich finde eine perfekt passende Spitze zum verlängern gefunden. Beim ansetzen der Spitze habe ich darauf geachtet , dass Rundungen auch klar ersichtlich bleiben .
Außerdem habe ich mir den Halsausschnitt noch etwas vergrößert.



 



Einen schönen Tag wünscht Euch
Näma



Mittwoch, 1. Februar 2017

La Silla



Auch wenn ich in meinem letzten Post die La Sillas mit gezeigt habe , finde ich sollten sie in einem eigenen Post gewürdigt werden . 

Auch wenn ich schon Oma bin , mag ich sehr gerne flotte Kleidung . Als mir dann die ersten Bilder im www vor die Augen gekommen sind war klar , das ich den Schnitt haben muss . Gesagt getan , gekauft ,  plotten lassen , meinem Vorrat nach Stoff durchgeguckt .

Schnell war klar , der pinke Sweat wird dafür vernäht , zwei Coupons vom Stoffmarkt ,die ich. mal für zehn Euro zusammen günstig erstanden habe . Also genau das richtige für neues Projekt was noch nie genäht wurde und zur Not auch in der Tonne landen kann .
In meinem Stash fand sich dann auch noch ein passender Jersey und schon könnte ich loslegen . 

Eigentlich gibt es kein Schnittmuster was ich nicht für mich ändern muß , angefangen bei der Größe ,  gut zehn Zentimeter größer als die Norm und oben und unten auch Einbußen zwei Größen Unterschied ..... grrrr.

Losgelegt habe ich mit einen nichtgeänderten Schnittmuster und direkt lange Version mit Stehkragen,Kapuze und Taschen . 
Ich kann nur sagen , ich bin begeistert von La Silla von Schnittgeflüster , es sind keine  wesentliche Änderungen nötig . 




Wir ihr seht , ist auch schon ein zweite entstanden , leider gibt es noch keine Tragefotos
 Die zweite ist aus einem kuscheligen Baumwollstrick , ohne Bündchen und mit Riesenkragen genäht, außerdem ist sie kürzer als die Pinke  .




Das Schnittmuster ist so vielfältig  in Länge und Ausschnittvarianten  , die mit Sicherheit noch ausprobiert werden .



So nun will ich mal hierhin gehen http://memademittwoch.blogspot.de/


Liebe Grüße 
Näma