Montag, 31. Dezember 2012

Die Uhr läuft runter .....

Hufeisen Glucksschwein





Ich wünsche all meinen Lesern einen guten Rutsch
und ein gesundes , glückliches und erfolgreiches Jahr 2013 !!!!!

Liebe Grüße
Näma

Sonntag, 9. Dezember 2012

Verlosung

hier gibts was ganz Tolles zu gewinnen , neugierig ... ? dann schaut doch einfach mal vorbei  :

Verlosung bei Kima / Claudia

Liebe Grüße

Näma

Freitag, 23. November 2012

Sie kann beginnen


die Petersburger Schlittenfahrt !

Bei den Funnies Knitters gibt es den Weihnachts Mystery Kal , für mich ist es der erste Mystery und bin schon ganz gespannt .

Dazu gibt es tolle Wollsets mit Perlen von Dibadu gefärbt , eins schöner als das andere , da fällt die Auswahl schwer . Ich hab mich für das Set " Vorfreude " entschieden . Mittwochabend geschossen und grade eben von gelb roten Boten angeliefert .

TaTaaaa.... und das ist es :


Gleich soll der erste Teil der Anleitung freigeschaltet werden ...... freu , jetzt muss nur nochder erste Strang gewickelt werden und dann kann`s los gehen .

Allen Mitstrickerinnen einen guten Start !

Liebe Grüße
Näma

Donnerstag, 22. November 2012

FEEEEERTIG

und ganz glücklich und stolz es geschafft zu haben ,
denn die letzten Jahre war bei mir das Stricken etwas ins Abseits geraten , außer Socken und Schals bzw.Tücher wurden nicht genadelt !

Meine Vitamin D Jacke ist fertig gestrickt , gebadet und getrocknet und wartet nun drauf ihre Wärme an mich abzugeben und ausgeführt zu werden .
Ich wollte ja eine längere Version haben und hab entsprechend ein paar Reihen mehr gestrickt und bin auf eine stolze Rückenlänge von  95cm gekommen .
Vorne habe ich einen I-Cord gearbeitet.


Mein Vitamin ist aus Cool Merino von Dibadu in der Farbe Weißer Tee . Gestrickt habe ich in Größe xxl und hatte 7 Stränge zur Verfügung , es sind noch genau 60 Gramm über .


Obwohl jeder Strang für sich eine dominierde Farbe inne hatte , ist ein sehr harmonisches Gesamtbild entstanden , wie ich finde , hab die Stränge entsprechend geteilt und angeordnet , aber schaut einfach selber .


Tja und der passende Stoff liegt auch schon bereit , muss nur noch vorgewaschen werden und ich muss mich entscheiden ob es eine Hose oder ein Rock genäht wird .

Leider entsprechen die Farben nicht ganz der Wirklichkeit , sie sind viel Intersiver .

Liebe Anett , Dir auch noch mal ganz lieben Dank für den Kal und Deine ganze Mühe !

So und nun freu ich mich schon ganz doll auf die Petersburger Schlittenfahrt



Liebe Grüße
Näma

Mittwoch, 7. November 2012

Neue Wolle .... Neue Projekte

sind schon  in Planung .

Aber erst muss mein Vitamin noch fertig gestrickt werden !
Die für mich geplante lange Version ist erreicht , nun muss ich " nur "  noch die Ärmel fertig stricken . Ob es nun Kurze oder Lange werden , entscheidet die noch vorhandene Wolle .

Nun zu neuen Werken :

Diese tolle Wolle habe ich mir im August bei Atelier Zitron gekauft , durfte sie aber noch nicht zeigen , musste ich Herrn Zitron versprechen , denn sie ist erst im Oktober in den Verkauf gekommen :


Nobel Art , heißt dieses tolle Garn aus 100% feinster Merinowolle 


Und dann hab ich noch diese Wolle von Lana Grossa , die schon etwas länger auf die Verarbeitung wartet :




Onda , eine Garn aus Alpakawolle 

Geplant sind wieder Jacken , hab mehre Anleitungen zur Auswahl , muss halt noch Maschenprobe und Lauflänge genau ausrechnen und dann erst wird die Entscheidung fallen .

Liebe Grüße
Näma


Montag, 29. Oktober 2012

Langsam aber stetig

wächst mein Vitaminschen .

Nun mal einen kurzen Zeischenstand  :

Bin kurz vor dem Ende des zweiten verkürzten Reihen Abschnittes und habe nun den vierten Strang angefangen . Die Arme stricke ich zum Schluß , denn die Länge wird sich nach der Wolle richten die übrig bleibt , denn meine Jacke soll auf jeden Fall länger als in der Anleitung werden .




Einen schönen Wochenstart wünscht Euch
Näma



Montag, 15. Oktober 2012

Endlich

nach langem und geduldigen Warten sind am Dienstag meine Funnies in " Weißem Tee " von Dibadu  angekommen .Total liebevoll verpackt , jeder Strang einzeln in einem farbig unterschiedlichen Seidenpapier .

Erst war ich ein wenig enttäuscht , da die Wolle anders als im Shopbild sehr gelblich geworden ist und Gelb ist eigentlich überhaupt nicht meine Farbe , aber bei selbstgefärbter Wolle fällt halt jede Färbung etwas anders aus  .



Na gut hab ich gedacht , wickel mal ein Strang auf und mache mal brav eine Maschenprobe , und siehe da ... gestrickt sieht das schon ganz anders aus , nun stellt sich die Frage stricke ich mit 4 oder 4,5 ,denn bei der Maschenprobe zeigt sich nicht viel Unterschied ..... also stricke ich mit 4,5 .

Nachdem ich nun ein ganzes Stück gestrickt habe und den ein oder anderen Kommentar bei den Funnies Knitters gelesen habe , bin ich verunsichert , auf der großen Fläche gefällt mir das Maschenbild doch nicht !
Am Freitag gehe ich also hin und mach das ganze noch mal auf und schlage mit jetzt mit 4 noch mal an , dass gefällt mir deutlich besser . Gestern hab ich dann fleißig gestrickt und nun hab ich den ersten Teil bis auf einen Mustersatz bzw. Zunahmensatz fertig . 



Einen schönen Wochenstart wünscht Euch
Näma

Donnerstag, 27. September 2012

Ein Baby ...


ist im näheren Umfeld angekommen .

Also muss auch ein Geschenk her , dass ist ja wohl klar .....
Kaufen kann ja jeder , ich wollte etwas persönliches verschenken und dann hab ich mich mal in mein Nähzimmer zurück gezogen und das ist dabei rausgekommen :



Darf ich vorstellen : Hund Bobby und ein Schnuffeltuch
Genäht  komplett aus Stoffen von Westfalenstoff :
Baumwollstoff , Frottee und ein weiches Baumwollvlies beim Schnuffeltuch .
Wie unschwer zu erkennen ist es ein kleines Mädel .
Das Tuch ist 50x50cm groß und Bobby gut 35cm lang .

Liebe Grüße
Näma

Sonntag, 23. September 2012

Vitamin D Kal bei Fadenstille


hier mache ich mit , alles liegt bereit , nur das wichtigste fehlt noch
die Wolle , also drückt mir die Daumen das ich sie bald bekomme !

Vitamin D KAL

Schönen Sonntag wünscht Euch
Näma

Montag, 17. September 2012

Kombi aus

aus Lintilla und Trillian

gestrickt aus handgefärbter Filigran von Zitron mit dem Namen Frühlingsgrün von Atelier Handwerk .
100% Merino , 600 m Lauflänge bei 100 g . Gestrickt mit Nadelstärke 3,5 .
Nach dem anstrengenden Kampf mit den Nadeln ist nun noch ein  Entspannungsbad angesagt und  anschließend gespannt zu werden , aber schaut selbst ...



Nach der Wellnessbehandlung kommt das Muster auch schon raus , das Tuch hat nun eine Breite von etwa 1,65 m.

 

Liebe Grüße
Näma

Dienstag, 11. September 2012

Ein Traum in Weiß

ist in meinem Garten aufgeblüht !

Ich hab schon nicht mehr damit gerechnet , denn schließlich haben wir ja schon September und die Natur ist schon so langsam auf dem Rückzug und in Vorbereitung auf den Winter .

Um so mehr freue ich mich darüber , die erste Blüte an meiner Dahlie und dann so riesig noch nicht ganz aufgeblüht mit fast einen Durchmesser gut 2o cm .



Liebe Grüße
Näma

Montag, 10. September 2012

Ein Plausch in Ehren .....

kann niemand verwehren !

In aller Ruhe und ohne sich stören zu lassen hat  dieses Päarchen am Samstag auf der Hauptverkehrsstraße an der Mosel das schöne Sommerwetter genossen .


Die Beiden rührten sich nicht einen Millimeter als wir vorbei fuhren .

Einen sonnigen Wochenstart wünscht Euch
Näma

Freitag, 24. August 2012

Werksverkauf

bei Atelier Zitron ....

ich sage Euch einfach nur teuflisch !!!

Letzte Woche Montag habe ich mich mit meinem Mann nach Wickede aufgemacht , ich wollte ja nur mal schauen ..... und die Tasche mit der ich dann nach Hause gefahren bin war gut gefüllt .
Es war richtig siper , der Chef dort war einfach nur genial ,sogar Menne war begeistert und ist ganz liebevoll betüdelt worden .

Hier nun ein Teil meiner Ausbeute , die Unisimo , 100% Schurwolle , mit Aloe Vera und Jojoba behandelt .
Total angenehm auf der Haut .



Enstanden ist das Liebes Land Tuch , gestrickt habe ich wie in der Anleitung angegeben mit Nadelstärke 5 , auf der Wolle war 3 - 3 1/2 angegeben , das wurde mir einfach zu kompakt .
So ist die Wolle richtig toll aufgegangen und ganz kuschelig ohne eine löchriges Maschenbild zu ergeben .



Wie Ihr seht handelt es sich um ein Verlaufsgarn , die Farben gehen ganz harmonisch in einander über .
Das Tuch wiegt  160g .

Die andere Wolle zeige ich Euch demnächst , kann ja schon mal soviel verraten , da ist was ganz tolles für den Winter dabei !

Ein schönes Wochenende wünscht Euch
Näma

Samstag, 18. August 2012

Zeitmangel

Irgendwie ist der Tag zu kurz ....

damit will ich nur sagen  dass ich hier nicht untätig bin .

Genäht , gestrickt und auch noch die ersten Versuche am Spinnrad , welches mir die liebe Frilufa zum probieren überlassen hat , Renovierungsarbeiten und der normale Familienwahnsinn.

Enstanden sind aber trotzdem :

neue Gartenmöbeldeko
zwei Kleider für die Freundin meines Sohnes
etwas Gestricktes
zwei Poloshirts für Menne
ein Shirt für mich und dazu ein Netztop für drüber
ein Sommercardigan
und der ein oder andere Kleinkram

Bilder reiche ich Euch noch nach !

So nun suche ich mir mal ein kühles Eckchen , denn diese Hitze ist ja schon heftig .....

LG
Näma


Montag, 9. Juli 2012

Maus und Mäuse

 

Eine Mausefalle , drei verschiedene Stoffe , etwas Vlies , Füllwatte , ein Stück Draht und drei schwarze Perlen und schon hat man die Zutaten für ein originelles Geldgeschenk

Aus diesen Zutaten entstand das Geschenk für die Hochzeit  des besten Freund meines Sohnes . Der Körperstoff ist mit Gewürzen bedruckt .

Als ich dann eine Glückwunschkarte kaufen wollte , bin ich auf diese hier gestossen  , zwar keine direkte Hochzeitskarte , aber ich fand  passender geht einfach nicht !




Einen schönen Wochenstart wünscht Euch
Näma

Donnerstag, 5. Juli 2012

Geburtstagseinladung

 

also muss auch ein Geschenk her , das Geburtstagskind  wünschte sich einen Grill und nur Geld fand ich irgendwie einfallslos , also sollte noch was Origenelles her ...
und was passt da besser als ein Schpitzschutz !




Schnitt von einer vorhanden Schürze abgenommen und aus weißen Baumwoll Leinen zugeschnitten , mit blauen Schrägband eingefasst und ein lustiger Spruch  mit farbig passenden Garn drauf gestickt .



Detailfoto


Um eine Bierflasche gewickelt , ein Bund  frische Kräuter dran gesteckt und die Grundaustattung für das Grillvergnügen des Gegeburtstagskindes war komplett und wurde auch direkt eingeweiht !

LG
Näma


Samstag, 16. Juni 2012

Mittendrin , statt nur dabei .....



ist das Motto von Coco !




Versuche gerade den Faden in das Nadelöhr zu bekommen .......


Ein schönes Wochenede wünscht Euch
Näma

Montag, 11. Juni 2012

Hitchhiker

        

             heißt dieses schöne Tuch !    
                  



Gestrickt aus "Keiner ist wie ich" von Dornröschenwolle , 100% Merinowolle , hoch gezwirnt , LL 565m und 50g Beaded Silk Sequins light  von Artyarns 100% Seide mit eingearbeiteten Perlen und Palietten , LL 100m , gestrickt mit Nadelstärke 3 . Aus der Seide habe ich an der einen Seite eine kleine Quaste aus der Restwolle gemacht .
Ungespannt hat das Tuch eine Breite von gut 2 m .

Eine schönen Wochenstart wünscht Euch
Näma


Mittwoch, 6. Juni 2012

Boomerette


heißt dieses schöne Tuch !

Gestrickt aus Botany Lace von Araucania mit Nadelstärke 3 , 100% extra feine Merino , Lauflänge bei 100g ca. 410m , nach dieser Anleitung   http://www.ravelry.com/patterns/library/boomerette

 
Das Tuch wird an der einen Ecke angefangen und bis zur Mitte immer wieder durch regelmäßige Zunahmen breiter und dann im gleichen Schema von der Mitte aus durch Abnahmen schmäler .
Durch dieser Strickweise kann man sehr schön die Breite selbst bestimmen . Mir war es nach der Originalanleitung zu kurz und so ist eine Länge von über 2m entstanden . Mein Tuch wiegt genau 156g und ist super angenehm zu tragen .


Gestrickt wurden im Wechsel immer glatt rechte und glatt linke Reihen , dadurch entsteht auch gute Elastität .

Diese Wollsorte ist einfach nur ein Traum und wird mit Sicherheit noch öfter von mir verstrickt werden .

Liebe Grüße
Näma

Nachgereicht

Schon lange fertig und nun auch für Euch endllich sichtbar mein Adventkalenderschal von 2011 !
Es gab im Advent jeden Tag ein neues Muster , also 24 Stück , die einzelnen Muster sind durch kraus rechts gestrickte Maschen getrennt . In der Mitte dieser Passe wurde ein Lochmuster gestrickt und dabei Perlen mit eingestrickt .


Gestrickt aus Merino Lace Print  von Lanna Grossa

Verstrickt habe ich  3 Knäuel  a` 50g , Lauflänge ca.400 m .
Der Schal hat eine Länge von 2,10 und ist knapp 40 cm breit und ist super weich .

Die Anleitung gibt es hier :

Sonntag, 22. April 2012

Testtag in Köln

Im März habe ich im HS Frorum einen Aufruf von Paff gelesen zum Testen der neuen Näh- und Stickmaschine "Creative Sensation" , also habe ich die Bewerbungsunterlagen ausgefüllt und abgeschickt , nach einiger Zeit hab ich so gedacht , OK kein Glück gehabt , und dann kam doch noch ein Brief mit der Einladung für gestern , ich war ganz aus dem Häuschen vor Freude , Wahnsinn ich darf dabei sein !
Gestern um 9.30 Uhr ging es los , erst einmal mit einem Sekt , dann ein kleiner Film , ein paar Erklärungen und dann wurden wir losgelassen , jedem stand für den Tag eine eigene Maschine zur Verfügung , wir waren neun Frauen . Alles ganz liebevoll von den Damen von Pfaff und dem Team von Selbstgemacht vorbereitet , sogar kleine Geschenke lagen an jedem Platz für uns bereit ! Nach den einführenden Erklärungen wurde ausgiebig probiert und getestet und dann kam unser erstes Projekt , ein Schlüsselband welches mit einem besonderen Stickprogramm der Nähmaschine gemacht wurde , dabei wurden zwei Muster nacheinander mit unterschiedlichen Garnen gestickt .


Detailfoto

Eigentlich sollte ein Schlüsselband entstehen , da es den meisten aber zu groß war ,haben wir das Band geteilt und so haben wir nun zwei ! Gearbeitet wurde mit dickem Filz und Satinband und Mettalicgarnen.
Nach der Fülle von Infos rauchte der Kopf und es war Mittagspause angesagt , wir bekamen ein ganz tolles warmes Mittagsessen aufgetischt und es war mal Zeit zum schnattern . Außerdem stand die ganze Zeit Kaffee und eine Vielzahl von Kaltgetränken zu unsrer freien Verfügung . Nachmittags gab es noch verschiedene Kuchen und Naschzeug stand auch den ganzen Tag zur Verfügung , einfach nur Wahnsinn !

Nach der Pause wurde das Maschinchen zur Sticki umgebaut , erst bekamen wir wieder ganz viele Infos , es wurde wieder ausprobiert und dann kam noch ein Projekt , wieder aus grünem Filz , das Emblem wurde aus verschieden Muster zusammen gesetzt und dann wieder mit unterschiedlichen Garnen gestickt .


CD-Schutzhülle zu verschießen mit einem Band und einem Knopf auf der Rückseite

Gegen 18.00 Uhr ging dann der schöne Tag zu Ende und ich muß ganz ehrlich sagen es hat sich mehr als gelohnt , Fam.Renn und ihr Team von Selbstgemacht haben  alles so toll organisiert , geplant und vor allen Dingen durchdacht , da hat man richtig gemerkt wie viel Herz und Liebe dahintersteckt ,  ein ganz großes Dankeschön nochmal !!!!!!

Schön war auch Anne Liebler und die Fadenfee vom HS Forum persönlich kennen zu lernen , die anderen Teilnehmerinnen nicht aus dem Forum .
Ach ich könnte schreiben ,schreiben und nochmals schreiben , es war so ein ereignisreicher Tag  mit so vielen Infos und Anregungen und natürlich  faszinierende Technik die ich erstmal verdauen muß , also bitte nicht böse sein , denn ich hab noch ganz viel nicht erwähnt  !

Ich wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag !

Liebe Grüße
Näma


Dienstag, 3. April 2012

Er ist fertig ....

der Frühchenquilt !




Unsre Quiltgruppe " die Nachteulen " hat beschlossen zu unsrem Gruppenbegurtstag etwas Gutes zu tuen ,


dieses Jahr hat jeder ein Frühchenquilt für die Kinderklinik in St.Augustin genäht .


Jeder so wie er wollte , grobe Vorgaben zu Größe und Material waren vorhanden und der Rest war jedem einzelnen selbst überlassen .









Der Stoff hat es mir sofort angetan , die Farben sind so warm und strahlen nach meinem Empfinden einfach nur Kraft und gute Laune aus , genau das richtige für das kalte Krankenhaus .


Der Quilt ist 60 x 65 cm groß .







Hier noch ein Detailfoto , hab die Blätter aus dem Stoff noch mal aufgegriffen und mit der Maschine gequiltet .Die Farben sind im Natura viel kräftiger und ausdrucksvoller als auf den Fotos , leider .



LG


Näma









Donnerstag, 22. März 2012

Das fange ich nicht auch noch an ...

waren meine Worte , als mich meine Freundin aufs Spinnen ansprach !






Was soll ich sagen , dann kam mein Geburtstag und mit ihm natürlilch auch ein Geschenk , aus Apfelholz , handgefertigt und ein Strang Rohwolle , extra für mich ! Also nicht dass Ihr jetzt denkt ich habe meine Meinung etwa geändert , NEIN , eigentlich nicht ....










Also gut , ausprobieren kann ich ja mal ...


und das ist nun der erste Versuch und das erste Ergebnis



So meine liebe Gabi , nun müssen wir uns dringend Treffen , der erste Schritt ist abgeschlossen nun mußt Du mir zeigen wie es weiter geht !



Und wie sagst man so schön :


Wenn man Freunde hat , braucht man keine Feinde ! Grins



Es macht Spaß , was meine Tochter zwar nicht so ganz nachvollziehen kann , denn nach ihrer Aussage heute , ist das doch vollkommen unnötig , denn schließlich kann man sich die Arbeit doch sparen , denn Wolle bekommt man doch schon fertig zu kaufen .


Jugend von heute halt .




LG



Näma






Freitag, 24. Februar 2012

Wischmopp oder .....

oder schönes Beiwerk für kalte Tage !

Entstanden sind insgeamt vier Rüschenschals , zwei sind sind schon verschenkt und leider nicht im Bild festgehalten , aber von den Beschenkten mit großer Begeisterung angenommen .





Dieser ist aus einem 150g Knäuel von Rico gestrickt


und dieser aus einem 100g Knäuel von Lana Grossa .



Bei Beiden Schals habe ich jeweils sieben Maschen mit Nadelstärke 7 angeschlagen und es wurden nur rechte Maschen gestrickt . Der Effekt kommt alleine durch die Art der Wolle .

Ein gewisses Suchtpotiental ist schon gegeben , gut das die Wolle so beliebt ist schwer zu bekommen ist .

Gestrickt ist so ein Teil bequem an ein bis zwei Abenden .



LG

Näma

Montag, 20. Februar 2012

Geklönt und Genäht

Am Freitag habe ich mit einer lieben Freundin ein Näh und Klönnachmittag eingelegt ,
und das ist dabei raus gekommen :




Zwei schöne und praktische Behältnisse fürs Strickzeug , Krimskrams den Frau sonst immer
so rumfliegen hat und und und ... passend zu meinen Kissen und meiner Decke .... so sieht es doch direkt ordentlicher auf dem Sofa aus .

Genäht sind die Beiden aus jeweils zwei Quadraten , einem Reißverschluß und eine Kordel oder ein Band , außerdem noch Futterstoff und einem Aufnehmer .

Liebe Grüße
Näma

Donnerstag, 12. Januar 2012

Ich traute meinen Augen nicht ....




als ich gestern durch meinen Garten ging , wir haben den 11. Januar 2012 und dann dies ...


die ersten Krokusse !