Freitag, 24. Februar 2012

Wischmopp oder .....

oder schönes Beiwerk für kalte Tage !

Entstanden sind insgeamt vier Rüschenschals , zwei sind sind schon verschenkt und leider nicht im Bild festgehalten , aber von den Beschenkten mit großer Begeisterung angenommen .





Dieser ist aus einem 150g Knäuel von Rico gestrickt


und dieser aus einem 100g Knäuel von Lana Grossa .



Bei Beiden Schals habe ich jeweils sieben Maschen mit Nadelstärke 7 angeschlagen und es wurden nur rechte Maschen gestrickt . Der Effekt kommt alleine durch die Art der Wolle .

Ein gewisses Suchtpotiental ist schon gegeben , gut das die Wolle so beliebt ist schwer zu bekommen ist .

Gestrickt ist so ein Teil bequem an ein bis zwei Abenden .



LG

Näma

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen