Montag, 22. April 2013

Ich liebe sie einfach ......



denn sie sind so lebendig und haben Ihr Eigenleben !
Jeden Tag sieht der Strauß etwas anders aus und dann auch die Vielfalt an Formen und Farben .
Genau dass Richtige nach dem langen Winter .

Zur Zeit habe ich sie bei mir überall stehen .




 Im Hintergrund ist mein Meridien zu sehen , er wächst halt sehr langsam im Moment , es fehlt einfach an Zeit ....


Bei uns scheint die Sonne , aber es geht  ein eisiger Wind , mal schauen .... vielleicht ist heut Nachmittag sogar ein Kaffee mit Strickzeug draußen möglich .

Wünsch Euch einen schönen Wochenstart !

Liebe Grüße
Nähma


Sonntag, 7. April 2013

Rückschläge beim Meridien Kal

An Gründonnersstag ist der Kal  gestartet und durch den Umzug unsrer Tochter bin ich natürlich nur bedingt zum Stricken gekommen . Die Ostertage haben wir nur mit Renovieren und Putzen verbracht , diese Woche nach der Arbeit wurden dann Möbel transportiert und aufgebaut , aber fertig sind wir noch nicht ....., Ihr könnt Euch denken ,dass da nicht viel mit stricken war . Trotzdem ist die ein oder andere Reihe entstanden , am Freitagabend habe ich dann festgestellt , dass Frau einen Denkfehler hatte und die Konzentration nicht wirklich gut war , also habe ich dann mal eben bis zur 16.Reihe aufgeribbelt .
Gestern habe ich dann mit dem "Wiederaufbau" begonnen und hab ein schönes Stück geschafft , ich glaube aber kaum dass ich bis nächsten Donnerstag die erste Etappe schaffe .

Hier nun ein paar Fotos :








Die oberen Fotos sind im Schatten und die unteren in der Sonne gemacht , aber alle zur gleichen Zeit heute , ich finde es total faszinierend wie unterschiedlich die Farben wirken .

Und das ist der Nachschub der aufs verarbeiten wartet :


Wünsch Euch noch einen schönen Restsonntag  !

Näma