Sonntag, 7. April 2013

Rückschläge beim Meridien Kal

An Gründonnersstag ist der Kal  gestartet und durch den Umzug unsrer Tochter bin ich natürlich nur bedingt zum Stricken gekommen . Die Ostertage haben wir nur mit Renovieren und Putzen verbracht , diese Woche nach der Arbeit wurden dann Möbel transportiert und aufgebaut , aber fertig sind wir noch nicht ....., Ihr könnt Euch denken ,dass da nicht viel mit stricken war . Trotzdem ist die ein oder andere Reihe entstanden , am Freitagabend habe ich dann festgestellt , dass Frau einen Denkfehler hatte und die Konzentration nicht wirklich gut war , also habe ich dann mal eben bis zur 16.Reihe aufgeribbelt .
Gestern habe ich dann mit dem "Wiederaufbau" begonnen und hab ein schönes Stück geschafft , ich glaube aber kaum dass ich bis nächsten Donnerstag die erste Etappe schaffe .

Hier nun ein paar Fotos :








Die oberen Fotos sind im Schatten und die unteren in der Sonne gemacht , aber alle zur gleichen Zeit heute , ich finde es total faszinierend wie unterschiedlich die Farben wirken .

Und das ist der Nachschub der aufs verarbeiten wartet :


Wünsch Euch noch einen schönen Restsonntag  !

Näma

Kommentare:

  1. na da bist du doch schon wieder recht weit.Ich werde den ersten Teil auch nicht rechtzeitig fertig bekommen,aber das ist doch nicht so schlimm.Hauptsache das stricken macht Spaß und das Ergebnis gefällt uns
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  2. eine interessante Färbung hast du, die Sonnenbilder gefallen mir eindeutig besser.

    Welche Größe strickst du denn? Hast du Veränderungen vorgenommen? Dein Rippentabschnitt wirkt länger als ich bei allen anderen sah. Ich habe meine Meridien noch nicht angeschlagen, aber muss wohl auch in der Größe fummeln, ich bin 1,80m groß und mag zu kurze Jacken nicht.....

    AntwortenLöschen
  3. Bettina ,
    da kann ich Dir nur Recht geben , der Spaß und die Freude sollten an erster Stelle stehen , ich werd mir auch keinen Stress machen .
    Lg Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Sinaida ,
    ich stricke mit der Rinde und Nadelstärke 3,5. Mir geht es ähnlich, bin 1cm kleiner als Du und bei mir sollte auch immer
    eine ausreichende Länge vorhanden sein . Hab 146 M angeschlagen , also die "große Größe" , denn Rest werd ich ganz individuell anpassen , das hab ich auch schon bei der Vitamin D Jacke genauso gemacht , denn die ist eigentlich recht kurz .
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Infos, die werde ich mir für meine Meridien abspeichern :-)

      Löschen
  5. Ich genieße nun erstmal deine herrlichen Fotos , ja der Volant dauert, aber danach geht es fix...
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er wächst ja , wenn auch langsam ...

      LG Sigrid

      Löschen